Nachrichten

Sind Sie auf ein Datenkatastrophenszenario vorbereitet?

Wenn es um Business Continuity und Disaster Recovery Planning (DRP) geht, wird das Datenmanagement häufig übersehen. Was wir damit meinen ist, was mit Ihren Daten in einem Katastrophenszenario passiert?

Keep your devices secure with Apogee's Managed Print Services

Eine effektive Datenverwaltungsspeicherung erfordert das Verständnis, welche Daten gespeichert sind und wie sie gespeichert und verwendet werden. Da heutige Finanzdienstleistungsunternehmen eine exponentiell wachsende Menge sensibler Daten verwalten, ist das Verlustrisiko höher denn je. Disaster Recovery hilft bei der Entwicklung von Strategien, mit denen Hardware, Anwendungen und Daten schnell wiederhergestellt werden können, damit Finanzunternehmen weiterarbeiten können. So wie Menschen Notfallpläne haben, um ihre Familie zu schützen, müssen Unternehmen dasselbe tun, um die Geschäftskontinuität aufrechtzuerhalten.

Risiko einer Online-Datenverletzung

Da Unternehmen für den täglichen Betrieb auf die IT-Infrastruktur und das Personal angewiesen sind, ist es für Unternehmen entscheidend geworden, ein DRP für die Datenspeicherung zu erstellen. Daten sind durch Verlust oder Beschädigung durch menschliches Versagen, versehentliches Löschen von Daten und physische Bedrohungen wie ausgefallene Hardware, Naturkatastrophen oder den Diebstahl von Unternehmenscomputern oder mobilen Geräten bedroht.

Es besteht das Risiko einer Online-Datenverletzung; Hacker können über das Internet in Computer eindringen, bestimmte Viren können Dateien löschen und Ransomware wird von Hackern verwendet, um wichtige Daten zu stehlen und Lösegeld für deren sichere Rückgabe auszugeben. Es besteht auch die Gefahr böswilliger Handlungen einer Einzelperson oder eines verärgerten Mitarbeiters. Mit der richtigen Datenverwaltung und Disaster-Recovery-Planung ist es wahrscheinlicher, dass ein Unternehmen solche Fälle überlebt.

Empfohlene Vorgehensweise

Die Art und Weise, wie Daten gespeichert werden, ist der Schlüssel zur Sicherheit. Es gibt einige Standardpraktiken, die für die lokale Datenspeicherung implementiert werden können, wie zum Beispiel:

  • Regelmäßiges Einrichten von Backup-Verfahren

  • Installieren Sie Datensicherheitssoftware auf allen Computern und Servern

  • Hardware-Firewalls, um Hacker fernzuhalten

  • Verschlüsselung von Festplattendaten (HDD) für Druckgeräte

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung, d. h. Ausweise, E-Mail-Verifizierung

  • Passwortprotokolle, d.h. Aufforderung an die Benutzer, Passwörter regelmäßig zu ändern

  • Sichere Druckfreigabesoftware für den Zugriff auf autorisierte Daten

  • Sorgen Sie für physische Sicherheit, indem Sie die Server in einem sicheren Raum sperren

  • Verwenden Sie Schlösser, um Laptops sicher zu halten

Da die Sicherheit von Daten eine Notwendigkeit ist, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Unternehmen die Kontrolle und Transparenz über alle vertraulichen und sensiblen Daten behalten. Ein Datenverlust führt zu Umsatzeinbußen. Ein operatives DRP ermöglicht es dem Unternehmen, seine aktuellen Anforderungen optimal zu verwalten und seine zukünftigen zu planen, indem es neue Technologien, Prozesse und Verfahren nutzt, die den Schutz des Unternehmensvermögens gewährleisten.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Datenverwaltung machen und keinen ausreichenden Notfallwiederherstellungsplan haben, sprechen Sie noch heute hier mit unseren Experten oder rufen Sie uns unter 0345 300 9955 an.

Our Managed Workplace Solutions are designed with our clients in mind, improving security, maximising productivity and increasing automation.
Zum Thema passende Artikel

Lesen Sie mehr Apogee Einblicke

Klicken Sie hier, um unsere neuesten Einblicke zu durchsuchen
Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Branche der Managed Print and Document Services auf dem Laufenden.

Erfolg!

Sie erhalten jetzt Marketingmitteilungen zu exklusiven Events, unseren Lösungen und Geschäftsentwicklungen. 

Danke - Newsletter-Anmeldung