Nachrichten

Verabschiedung einer Green Printing-Strategie – warum?

Das zunehmende Bewusstsein und der globale Wandel in Bezug auf Umweltprobleme und die Auswirkungen des Menschen auf eine Verbesserung haben dazu geführt, dass Einzelpersonen, Gemeinschaften und Regierungen umweltbewusster geworden sind.

Automating your processes through Digital Transformation

Dies hat dazu geführt, dass Nachhaltigkeit zu einer klareren Priorität geworden ist. Diesem Trend folgend, treffen Unternehmen strategischere Entscheidungen, um ihre soziale Nachhaltigkeit zu verbessern.

Bedeutung von grünem Drucken am Arbeitsplatz

Unabhängig von der Größe eines Unternehmens gibt es immer die Möglichkeit, die umweltfreundliche Position des Unternehmens durch die Einführung umweltfreundlicher Druckverfahren zu verbessern.

In dieser modernen Zeit verlassen sich alle Organisationen stark auf den Druck, sei es für interne Dokumente oder externe Dokumente für Kunden. Diese Abhängigkeit von Druckern, kombiniert mit der Nachfrage der Verbraucher und den Erwartungen an umweltverträgliche Praktiken, macht es für Unternehmen notwendig, umweltfreundliches Drucken einzuführen. Tatsächlich ergab eine globale Studie mit 20.000 Teilnehmern, dass 61 % der Menschen der Meinung sind, dass Nachhaltigkeit für Unternehmen obligatorisch ist.

Zunächst müssen verschwenderische Praktiken innerhalb der Organisation identifiziert und angegangen werden, damit die besten Strategien für umweltfreundliches Drucken umgesetzt werden können. Dies kann über ein Druckaudit erfolgen, das nicht nur den Abfall, sondern auch den Energieverbrauch misst.

Häufige Umweltdruckprobleme

Der Wunsch nach grünen Druckstrategien entsteht aus der Erkenntnis, dass sich die alltäglichen Druckaktivitäten im Geschäftsalltag negativ auf die Umwelt auswirken. Einer der am häufigsten übersehenen Bereiche ist der Kauf und die Entsorgung von Druckertinten- und Tonerkartuschen. Bei der Herstellung von Tintenpatronen werden viele schädliche Emissionen freigesetzt, und was noch schlimmer ist, ist das fehlende Recycling von Tonerpatronen, bei denen jedes Jahr über 375 Millionen leere Tinten- und Tonerpatronen weggeworfen werden, die meistens auf Mülldeponien landen.

Ein weiterer häufiger Bereich, in dem Unternehmen es versäumen, umweltfreundlich zu sein, ist die Papierverschwendung. Druckabfall in einem Unternehmen kann durch viele Faktoren verursacht werden, darunter das unbeabsichtigte Drucken mehrerer Kopien, das Drucken von einseitigem Papier, die Verwendung ineffizienter Papier- und Tintenprozesse und das einfache Drucken unnötiger Dokumente wie E-Mails und Faxe.

Grüne Druckstrategien

Es gibt verschiedene Strategien, die innerhalb von Organisationen implementiert werden können, um einen Ansatz für umweltfreundliches Drucken zu verbessern. Dies beginnt in der Regel mit einem Druckaudit, bei dem Schwachstellen identifiziert werden können. Einige Strategien beinhalten einfach die Verwendung alternativer Geräte und Verbrauchsmaterialien, wie etwa energieeffizientere Geräte und recycelte/recycelbare Materialien. Wie bereits erwähnt, werden bei Verwendung von recycelten Tintenpatronen die schädlichen Auswirkungen des Produktionsprozesses stark minimiert.

Eine weitere grüne Druckstrategie konzentriert sich auf das Geräte- und Dokumentenmanagement. Um die Menge an Papierverschwendung zu reduzieren, können Dokumenten-Workflow-Prozesse implementiert werden. Da eine Vielzahl von Informationen durch eine Organisation fließen, werden Informationen unnötigerweise an verschiedenen Orten gespeichert und gedruckt, was dazu führt, dass Unternehmen erhebliche Geldbeträge durch versteckte Kosten sowie eine geringe soziale Verantwortung der Unternehmen verlieren. Ein effektiver Dokumenten-Workflow stellt sicher, dass Dokumente leicht zu finden, zu verwenden und elektronisch zu teilen sind, sodass unnötiges Drucken entfällt.

Mit der Druck- und Dokumentenverwaltung können die Einstellungen automatisiert und optimiert werden, um sicherzustellen, dass Dokumente immer doppelseitig gedruckt werden oder nur Schwarzweißtinte/Toner verwendet werden. Dies fördert verantwortungsvolles Drucken, minimiert jeglichen Abfall und reduziert überschüssige Emissionen.

Der grüne Druck von Apogee

Die umweltfreundlichen Drucklösungen von Apogee versuchen, den Abfall Ihres Unternehmens erheblich zu reduzieren, gleichzeitig Ihre Kosten zu senken und die Sicherheit zu verbessern. Die richtige Software für Ihr Unternehmen wird entwickelt, um die Leistung zu optimieren und Druckregeln durchzusetzen, wo Verschwendung und Missbrauch auftreten. Da 20 % des gesamten gedruckten und kopierten Materials verschwendet werden, ist es wichtig, sich stärker an dieser Strategie zu beteiligen, um weniger abhängig vom Drucken zu werden.

Um mehr darüber zu erfahren, was die grüne Druckstrategie von Apogee Ihrem Unternehmen bieten kann, setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung oder rufen Sie 0345 300 9955 an.

Our Managed Workplace Solutions are designed with our clients in mind, improving security, maximising productivity and increasing automation.
Zum Thema passende Artikel

Lesen Sie mehr Apogee Einblicke

Klicken Sie hier, um unsere neuesten Einblicke zu durchsuchen
Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Branche der Managed Print and Document Services auf dem Laufenden.

Erfolg!

Sie erhalten jetzt Marketingmitteilungen zu exklusiven Events, unseren Lösungen und Geschäftsentwicklungen. 

Danke - Newsletter-Anmeldung